+49 (0)3222-1097540
Wandelen en fietsen | Fort den Haak
Wandelen en fietsen | Fort den Haak

Wandern und Fahrrader

  1. Wandern und Fahrrader

Einzigartige Umgebung

Die Umgebung von Ferienpark Fort den Haak und Vrouwenpolder ist ausgezeichnet für wunderschöne Wander- und Fahrradtouren zu jeder Jahreszeit. Die Lage in der Nähe von ausgeschilderten Wander- und Fahrradtouren sorgt dafür, daß Sie direkt aus Ihrem Chalet mit der Entdeckung der Gegend starten können. Entscheiden Sie sich für eine Fahrradtour Richtung malerische Städte in der Umgebung über Landstraßen oder wandern Sie über den Strand und de Veerse Gatdam mit Ausblick auf die Nordsee und das Veerse Meer. Alles ist möglich.  

Wandern

Sie werden es lieben, eine Wanderung direkt aus dem Ferienpark Fort den Haak zu machen. Die breite Sandstränden befinden sich auf nur ein paar hundert Meter vom Park und laden ein, zu einer herrlichen Wanderung zu jeder Jahreszeit! De Veerse Gatdam, angelegt in 1961 als Teil der Deltawerken, wird dann fast automatisch Teil Ihrer Wanderung sein. Auf der einen Seite der Strand mit Blick auf die Oosterscheldekering (auch so ein faszinierender Teil von dem Streit zwischen Mensch und Wasser in diesem Teil der Niederlanden) und auf der anderen Seite das Veerse Meer, mit in der Ferne das historischen Städtchen Veere, Sie können sich nicht satt sehen. Der Niederländischen Küstenpfad Teil 1, ein Fernwanderweg, verläuft entlang der gesamten Zeeuwsen Küste, mit seinen Deichen und Dämmen, und so auch über de Veerse Gatdam. Eine Abzweigung dieser Tour ist die zomerroute Veerse Meer; auf der Sie mit einer Fahrrad-Fußgängerfähre auf halber Strecke vom Hafen der malerischen Stadt Veere auf die anderen Seite fahren und über die ehemaligen Insel Noord Beveland und die Veerse Gatdam zum Park zurück wandern können.

Verpassen Sie auch nicht das wunderschöne Naturschutzgebiet Oranjezon, wenn Sie gerne spazieren gehen. Die Chance, dass Sie hier Rehen, Dammwild, Rindern und wilden Ponys begegnen, ist sehr hoch. Sie erreichen dieses 400 ha große Gebiet über den Strand  oder über Landstraßen und durch den Wald

 

 

Fahrrad fahren

Erkunden Sie gerne die Gegend? Sind Sie ein Abenteurer, der gerne von den ausgetretenen Pfaden abweicht? Oder möchten Sie lieber stundenlang mit Ihrem Rennrad fahren? Sie können Ihre Tour direkt vom Park aus starten. In Zeeland können Sie problemlos am Wasser entlang fahren. Sie finden Routen in der gesamten Provinz, auf denen Sie außerhalb der Deiche radeln können. Aber auch hinter den Deichen ist die Landschaft von Zeeland zu jeder Jahreszeit abwechslungsreich und wunderschön.. In ganz Zeeland gibt es ein gut ausgeschildertes Fahrradkreuzungssystem (Fietsknooppuntensysteem) mit dem Sie Ihre eigene Route im Voraus bestimmen können. Die Routen verlaufen auf Radwegen und Landstraßen und es gibt oft mehrere Radcafés entlang der Routen, auf denen Sie Ihre Kraft für die Rückfahrt wiedererlangen können. Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass je näher die Route an der Küste liegt, desto geschäftiger ist sie. Entscheiden Sie sich auch mal für eine Route durch das Hinterland, dort gibt es auch schöne Orte! 

In den letzten jahren wurden in der Nähe von Vrouwenpolder verschiedene MTB-Strecken entwickelt. Die Wege führen durch Wälder entlang von Ackerland und über asphaltierte Wege. Es gibt auch verschiedene speziell entworfene Strecken, die etwas mehr von der Technologie verlangen, aber nirgendwo wird es dem weniger erfahrenen MTB-Fahrer zu schwer gemacht.

Ganz Zeeland eignet sich perfekt für kilometerlange Fahrten mit dem Rennrad. Der größte “Feind” ist oft der allgegenwärtige Wind; achten Sie also darauf, dass Sie nicht stundenlang mit dem Wind fahren, und vergessen, dass der Rückweg viel mehr Aufwand erfordert!